Wenn wir nicht in der Gemeinde zusammen kommen können ….

… ist es gut sich immer wieder vor Augen zu führen: Gott ist bei uns und wir können jederzeit mit ihm reden. Gerade wenn wir in Corona Zeiten weniger Menschen sehen und unsere Sozialkontakte auf ein Minimum reduzieren.

Jeden Sonntag um 10:30 Uhr wollen wir es mit den katholischen Schwestern und Brüdern gemeinsam tun. In Rielasingen, Worblingen und Arlen werden uns die Glocken der Kirchen zum Gebet einladen. In ökumenischer Verbundenheit werden wir in unseren Häusern oder wo immer wir gerade sind, gemeinsam das Vater Unser beten und unsere persönlichen Anliegen hinzufügen.

Auch andere Gemeinden bieten online-Angebote und auf der Webseite des Kirchenbezirks gibt es die Links dazu. Ebenso werden dort Tageszeitengebete angeboten (Audio-Podcasts).

Das könnte Dich auch interessieren …

Für weitere Informationen zum Datenschutz und die Verwendung von Cookies klicke auf den Link Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen