Glückliche Familie Azimi

Im letzten Gemeindebrief suchten wir für die Flüchtlingsfamilien Azimi, die derzeit bei uns an dem interkulturellen Glaubenskurs teilnehmen und auch an vielen Sonntagen im Gottesdienst präsent sind, dringend zwei Wohnungen. Sie lebten noch sehr beengt in einer Sammelunterkunft in Rielasingen. Eine der beiden Familien konnte im Oktober in eine schöne 3-Zimmer-Wohnung in Rielasingen-Worblingen einziehen und haben damit in unserer Gemeinde eine neue Heimat finden können.

Das Bild zeigt Familie Azimi mit ihren neuen Vermietern, Frau Siebert und Herr Wehrle sowie Pfarrerin von Mitzlaff, die bei der Suche und der Bewältigung der bürokratischen Hürden geholfen hat.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen