CoronaTipps

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage finden alle Treffen der Gruppen, Kreise nur eingeschränkt oder gar nicht statt.

Wir gehen kreativ mit der Herausforderung um:  Anstelle des wöchentlichen Kidstreff stellen wir auf der Willkommenseite jeweils ein Online-Angebot zur Verfügung.


Online-Angebote zur Advents- und Weihnachtszeit

„Anders Weihnachten feiern“ lässt sich zum Beispiel mit einer ökumenischen Andacht zum Selbermachen – „zuhause oder sonstwo, allein oder zu mehreren“. Die Vorlage zum Selberausdrucken finden Sie bereits jetzt (dazu rechtzeitig vor Weihnachten die Liedmelodien und eine Kinderweihnachtsgeschichte) online auf www.ekiba.de/weihnachten2020.

Der Landesbischof wird uns zur Weihnachtsandacht in einen Stall einladen, die Lieder singen Kinder und Jugendliche stimmungsvoll im Dunkeln – lassen Sie sich überraschen. Auch von der Popversion von „Es ist ein Ros entsprungen“ dreier Landeskantor*innen.

Ab 1. Dezember startet in den sozialen Medien der 360GradAdvent: badische Chöre singen jeden Tag ein Adventslied und Sie stehen virtuell mittendrin, und ab dem ersten Advent verschickt die baden-württembergische ökumenische Initiative www.advent-online.de dreimal wöchentlich Impulse per Email, facebook und twitter. Abonnieren können Sie auch den evangelischen Adventskalender unter https://adventskalender.evangelisch.de/.

Informationen zu Advents- und Weihnachtsgottesdiensten in Baden finden Sie weiterhin unter www.ekiba.de/kirchebegleitet.

Für Seelsorge in Krisenzeiten finden Sie alle Informationen unter www.seelsorge-baden.de.

 


Verbundenheit im Gebet

Die Johannesgemeinde setzt Zeichen der Hoffnung und Verbundenheit in Zeiten, in denen unsere sozialen Kontakte auf ein Minimum reduziert sind.

Sie sind eingeladen, werktags um 19:30 zum Klang der Glocken der Johannesgemeinde eine Kerze ins Fenster zu stellen und ein Gebet zu sprechen. Und wissen dann, dass zu derselben Zeit viele Christinnen und Christen – vor Ort und deutschlandweit – dasselbe tun.

Anregungen, ein Gebet zu formulieren und für Hausandachten in der Coronazeit finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

In einem Schriftenständer vor der Kirche finden Sie auch viele Anregungen und die Predigten aus den online Gottesdiensten. Bitte nehmen Sie die Sachen für Ihre Nachbarn mit, die vielleicht nicht im Internet unterwegs sind oder geben Sie die Information an solche Menschen weiter.

Im Glauben an Gott und im Gebet zu ihm bleiben wir auch über unsere Häuser- und  Wohnungsgrenzen miteinander verbunden.

Der HERR ist nahe allen, die ihn anrufen! (Ps 145, 18)


 


Weitere Informationen können Sie über unsere extra neu eingerichtete WhatsApp Broadcast Liste „Johannesgemeinde“ bekommen. Speichern Sie dazu die Nummer 01624889206 (Gemeindepädagoge Josef John) in Ihrem Telefon ein und schicken Sie eine WhatsApp Nachricht mit dem Stichwort „Broadcast“ an die Nummer. Dann werden Sie anonym in die Liste aufgenommen. Ihre Daten sind für keine weiteren Gruppenteilnehmer zu sehen.

______________________________________________________________________________________________

Der Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh weist darauf hin, „wie wichtig es gerade in der Not ist, dass wir einander trösten und im Glauben und Lieben stärken.“ Eine ausführliche Stellungnahme des Landesbischofs finden Sie hier.

Der Kirchenbezirk Konstanz und die Landeskirche haben auf Ihren Webseiten vielfältige Angebote eingestellt, die uns ein geistliches Angebot in dieser schwierigen Zeit nahe bringen sollen. Auch ein Angebot der Landeskirche, für die kleine Besinnung zwischendurch: Stille2Go

Für Gespräche und Seelsorge können Sie sich gerne an Pfarrer v. Mitzlaff (Tel. 22921) wenden.

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und
der Liebe und der Besonnenheit!         2.Timotheus1,7


Wir unterstützen ausdrücklich die Nachbarschaftshilfe der politischen Gemeinde und bitten Sie sich nach Ihren Möglichkeiten daran tatkräftig zu beteiligen bzw. dort Unterstützung z.B. bei Einkäufen anzufragen. Nähere Informationen finden Sie hier.


Durch den Wegfall unserer realen Gottesdienste entfallen natürlich auch die Spenden am Sonntag. Um Ihnen eine einfache Möglichkeit für ihre „Sonntagsspende“ zu geben, hier zwei Möglichkeiten:

Über den Spendenbutton auf der linken Spalte.

Ausserdem können Sie natürlich auch eine Spende auf unser Konto überweisen

Spendenkonto IBAN DE63 6925 0035 0003 5324 05
BIC: SOLADES1SNG bei der Sparkasse Hegau-Bodensee.


Eine Chance Neues zu probieren

Wenn man den ganzen Tag, und das voraussichtlich für einige Wochen, auf sich zurück geworfen ist und Zeit hat, die man nicht nur mit passivem Konsum von TV und Büchern rum bringen möchte, wäre es doch eine gute Idee mal etwas Neues auszuprobieren.Eine Möglichkeit wäre die Praxis der Tageszeitengebete, die eine lange Tradition in den Klöstern haben. Heute noch werden sie (auch in evangelischen) geistlichen Gemeinschaften geübt und gliedern den Tagesablauf.Um Ihnen dazu etwas anhand zu geben hier zwei Links zu einer reinen Textvariante und einer Variante mit schönem Layout.


Weitere Links zu ermutigenden Seiten:

      • Eine Gebetsseite, auf der ständig Gebete zum Mitbeten veröffentlicht werden
      • Eine Seite, die Trost, Mut und Zuversicht mit Bibelversen vermitteln möchte.
      • Echte Helden. Hörspiel-Gottesdienst für die ganze Familie mit Pastor Himmelmann, Bremen
      • Godly Play online: ein Kindergottesdienst aus der Michaelis-Friedensgemeinde in Leipzig zum Thema „Das Geheimnis von Ostern“.
      • Jeden Tag eine Audio-Andacht gibt es auf der Homepage der Gemeinde von Pfarrer Ralf Otterbach.
      • Das Abendgebet aus Taizé wird im Moment täglich um 20.30 Uhr live übertragen; dazu wird schon am späten Nachmittag eine Liste mit den jeweiligen Gesängen ins Netz gestellt.
      • Amen-Atmen ermuntert zum Gebet und Tageszeitgebet
      • Eine Anleitung für ein Hausgebet in Coronazeiten (Abendgebet)
      • Anleitung für einen spirituellen Erfahrungsweg in einer besonderen Zeit
        Woche 1
      • Unter der Telefonnummer 07531 1279597 kann man jeden Tag Andachten mit Gedanken zur Tageslosung hören. Bitte geben Sie dieses Angebot besonders an Menschen weiter, die keinen Zugang zum Internet haben.

      • 13 Bibelverse gegen die Angst möchten Ihnen Ermutigung zusprechen

 

 

 


Für weitere Informationen zum Datenschutz und die Verwendung von Cookies klicke auf den Link Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen