Keine Angst vor dem Loslassen!

Waren Sie schon einmal im Zirkus? Haben Sie die Trapezkünstler bewundert?

Ein Trapezkünstler sagte folgendes:

„Alle applaudieren mir, wenn ich diese Sprünge und Saltos mache. Sie glauben, dass ich der Held bin, dabei  ist der eigentliche Held der Fänger. Ich muss nichts tun, als meine Hände auszustrecken und darauf zu vertrauen, dass er im richtigen Augenblick da ist, und mich auffängt.“

Wie ist es mit uns? Wagen wir es, loszulassen und auf Gottes Hände zu vertrauen, die uns auffangen wollen?

Diesen Fragen wollen wir im nächsten Himmelwärtsgottesdienst am 21. Januar 2018 um 10:00 Uhr in der Johanneskirche nachgehen.

Wir sind gespannt, was Gott mit uns vorhat!

Ihr Himmelwärts Team mit Pfrn. Dorothea v. Mitzlaff

Beitragsbild: designed by Vectorarte - Freepik.com

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen